Erik Schulte

Benzin im Blut.

Es ist die Faszination für alles „Technische“, aus der diese Leidenschaft geboren ist, die mich bis heute antreibt.

Schon im Kindesalter findet man mich dort, wo der Klang von Motoren zu vernehmen ist, Menschen mit Maschinen arbeiten oder diese Instand setzen und pflegen. Mein Spielplatz sind die Garagen in der Nachbarschaft oder die Tankstelle eine Straße weiter. Autos fesseln mich und ich nutze jede freie Sekunde, um mit ihnen Zeit zu verbringen.

Mit dem Ende der Schulzeit folgt die Erfüllung meines ersten Traums! Ich starte die Lehre zum Karosseriebauer und darf mit dem Erlernen meines Berufes endlich meiner Berufung nachgehen. Nach der Ausbildung zum Karosseriebauer folgen einige Praxisjahre und schließlich der Meistertitel im Kraftfahrzeug-Mechaniker-Handwerk.

Im Februar 1995 gründe ich mein eigenes Unternehmen unter dem Namen „Automobiles“, aus dem im Jahr 2001 „Schulte Automobiltechnik“ hervorgeht.

Nach über 30 Jahren lebe ich nach wie vor die Leidenschaft, Technik zu begreifen, sie für mich und andere verständlich und nutzbar zu machen. Heute mit einer umfangreichen Ladung Erfahrung im Kofferraum.

Die Faszination Auto pulsiert in mir, und ich lade Sie ein, daran teilzuhaben und sie für sich zu entdecken.

Erik Schulte

13 Gedanken zu „Erik Schulte“

  1. hi erik,
    glückwunsch zur fertigstellung der homepage und eröffnung der werkstatt! wenn ich mit dem katalog-wahnsinn fertig bin, komme ich mal nach rüsselsheim und mach mir vor ort ein bild ;-)
     
    viele grüsse und alles gute!
    philipp

  2. Danke an Alle,

    die mir hier bereits Ihre besten Wünsche hinterlassen und viel Erfolg gewünscht haben.

    Dies soll eine aktive Seite werden, die tatsächlich von den Menschen lebt die sie besuchen, Freunden, Kunden und allen die es interessiert was hier passiert.

    Ich wünsche uns allen viel Spaß bei BenzinRausch.com

    Erik Schulte

  3. Hallo Erik,
    wenn jemand so viel Benzin im Blut hat, muss das einfach gelingen. Alles Gute zum Start und vielleicht kannst Du bald mal wieder den Kopf in eine DS stecken (zum Lagonda hat es leider nicht gereicht!).
    CU
    Thomas

  4. Hallo Erik,
    dass Du eine tolle Webpräsenz hast, brauche ich nicht zu wiederholen. Dass Du einer der besten Schrauber bist, die ich kenne, ist vielleicht schon eher erwähnenswert.
    Wer soll Dir da den Erfolg verwehren?

    Wir sehen uns spätestens zum Saisonstart ;-)

    Liebe Grüße von der Hiohenzollernalb!

    Michael

  5. Lieber Erik!

    Ich freue mich sehr für Dich und komme Dich bald mal besuchen!
    Es gibt bestimmt viel zu erzählen!

    Viele Grüße,

    Bernd

  6. Hallo Erik,

    eigentlich schade, daß man von seiner Erfahrung nur sein Leben lang profitieren kann, deshalb weitergeben und teilen ist auch meine Devise.

    Wer wirklich etwas tun will, findet einen Weg. Die anderen eine Ausrede.

    Gruß und weiterhin frohes Schaffen
    Andrea

Schreibe einen Kommentar zu Thomas Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.